Eschweiler: Eine bunte Welt der Kreativität

Eschweiler: Eine bunte Welt der Kreativität

Die Atmosphäre im Unteroffiziersheim ist es, die viele Kreative Jahr für Jahr zur Hobbykünstler-Ausstellung in die Donnerbergkaserne lockt.

Ein Termin, der längst fest im Kalender steht, bei Künstlern, aber auch bei Kunstfreunden, denn was man hier erwerben kann, ist alles handgemacht und in mühsamer Kleinarbeit entstanden - egal ob Perlenkette, Ohrringe oder Armbänder, Schals, Strickpantoffeln, Weihnachtsdekoration, Holzmännchen, Holzspielzeug, Lichtdekorationselemente, Bären oder Grußkarten.

Dies war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung für die Unteroffiziersheimgesellschaft, die auch in diesem Jahr den Erlös der Veranstaltung für einen guten Zweck spenden wird. Aber dies ist nicht die einzige gute Tat, denn viele der Aussteller und Künstler setzen sich bereits für soziale Zwecke ein, so dass viele von diesem Tag profitieren. Zum einen alle Besucher, die im gemütlichen Rahmen alles genau bestaunen konnten und sicherlich zahlreiche „Schätze” gefunden haben. Zum anderen die Aussteller, die neue Freunde für Liebhaberstücke gefunden haben und zu guter Letzt diejenigen, denen der Erlös der einzelnen Stände zugute kommt, so zum Beispiel die Kinderhilfe Kilimanjaro Region e.V, die Onkologie des St.-Antonius -Hospitals Eschweiler und eine Hilfsorganisation, die sich in Peru und Brasilien engagiert.

Mehr von Aachener Nachrichten