1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Ein Reliquiar mit Haaren und Sari der Mutter Teresa

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Ein Reliquiar mit Haaren und Sari der Mutter Teresa

Eine Reliquie in einem wertvollen Rahmen: In der kapelle des St.-Antonius-Hospitals befindet sich seit Weihnachten ein Reliquiar mit Haaren und einem Stück des Sari der 2003 selig gesprochenen Nonne Agnes Gonxha Bojaxhiu, bekannt unter dem Namen Mutter Teresa. Silberschmied Stefan Bücken fertigte das Reliquiar nach dem Entwurf des Künstlers Prof. Ludwig Schaffrath. Von ihm stammen auch Glasfenster und Einrichtung der Kapelle.

uZm fcheiieernl htaHocm ma cenehoihgmasnrWt ni erd atlpHeolpaiselk ntoken edi tkeliteichfÖnf sda rekW tlrssmae in ecghnAiuesn n.hmene nurrnKkefraasrapeh pCisrthho Gffaar gnig ni eiesrn dPitreg afduar ie.n Er tesetll nniee uZnasagemhnm reh iesnwhcz edr heGwntohei onv tMtreu a,seTre eeni Sdeutn utAbnneg dse elAlegteilishnr lametsasnrsktreaA zu athnle wa(s sei auhc urz lVpgictefhnru rfü eihrn Oenrd ceham)t, und red egtbnnuA edr einHtr dnu geöinK sed uen eonegnrbe edKnsi vno hBe.temlhe ö„geM sda lRuaiqire eiw nei clswindHihsei afu dne lerakeTanb neis, miadt lal,e edi ni eensur Klaeelp nk,mmoe uz uesJs ihurstCs nnfdei ndu asu red Bnngggeue tim him ratKf ni arhektinK dun Nto el,at”rhen stega rfGfaa. Und e:wtier S„o iew eMtrut aeTsre sret ieen uSnetd ugAtnben tehli, um rKfat zu aentkn ovrbe sei hcis an eid ribAet rfü eid Äenmrts edr nmerA m,aceth os nkönne cahu wri im bteGe zu uesJs Citsrhus ied tKraf für ernus bLnee bettiner nud ”lnaerh.et Dei laeKepl im i-lptnns-ooatAiStsHu. thest erüb agT frü ednje heBescru ff.noe