Eschweiler-Dürwiß: Dürwisser Tischtennisspieler starten in die Saison

Eschweiler-Dürwiß : Dürwisser Tischtennisspieler starten in die Saison

Mit unterschiedlichem Erfolg starteten die Tischtennis-Mannschaften der DJK/SV Eschweiler-Dürwiß in die neue Spielzeit. Während die 1. Mannschaft nach dem Aufstieg in die Bezirksliga das 1. Meisterschaftsspiel beim TTC Indeland Jülich III klar mit 9:1 verlor, konnte sich die neu gebildete 2. Mannschaft in der 3. Kreisklasse beim Heimspiel gegen den TTC Gürzenich V mit 9:3 durchsetzen.

Dass die 1. Sechs nicht mit ihrer Stammbesetzung antreten konnte, war entscheidend für den misslungenen Einstand in der Bezirksliga. Die Doppel mit Schüller/Kummer, Moitzheim/Huppertz und Hoh/Noll gingen allesamt an die Jülicher. Peter Schüller und Rainer Kummer hatten zwar durchaus die Möglichkeit, als Sieger die Platte zu verlassen, aber eine 2:0 Satzführung reichte nicht zum Punktgewinn. In den Einzeln gingen die Spiele relativ deutlich verloren, lediglich Wolfgang Hoh vermochte sich nach kämpferisch starker Leistung in fünf Sätzen zu behaupten. Ob die Mannschaft beim nächsten Heimspiel gegen den SSV Gevelsdorf die Begegnung offen gestalten kann, hängt ganz davon ab, wie viele Stammspieler wieder bereitstehen. Ergebnisse in der Übersicht: Doppel (Sätze): Kummer/Schüller 2:3, Moitzheim/Huppertz 1:3, Hoh/Noll 0:3, Einzel (Spiele): Schüller 0:2, Moitzheim 0:1, Huppertz 0:1, Hoh 1:0, Kummer 0:1, Noll 0:1.

Der Seniorenclub

Die 2. Mannschaft, von manchen etwas despektierlich als Seniorenclub bezeichnet, wusste sich dennoch gegen die recht jungen Spieler des TTC Gürzenich V zu behaupten. In den Eingangsdoppeln sorgten Kummer/Schaen sowie Hamm/Körfer für die ersten Punkte, das 3. Doppel mit Plum/Ohligschläger ging an die Gegner. Nach der 6:1-Führung durch die Einzelsiege von Kummer, Hamm, Körfer und Schaen, ließen Plum und Ohligschläger im unteren Paarkreuz die Gäste noch einmal auf 6:3 verkürzen. Für die restlichen Punkte zum 9:3-Erfolg sorgten dann mit ihrem 2. Einzelerfolg erneut Kummer, Hamm und Körfer. Ergebnisse in der Übersicht: Doppel: Hamm/Körfer 1:0, Kummer/Schaen 1:0, Plum/Ohligschläger 0:1, Einzel: Kummer 2:0, Hamm 2:0, Körfer 2:0, Schaen 1:0, Plum 0:1, Ohligschläger 0:1.