1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler-Bergrath: Drei Königspaare feiern Schützenfest gemeinsam

Eschweiler-Bergrath : Drei Königspaare feiern Schützenfest gemeinsam

Bei schönstem Wetter feierte die St. Hubertus-Schützenbruderschaft Eschweiler-Bergrath jetzt ihren traditionellen Königsvogelschuss. Auf dem Bergrather Kirchenvorplatz konnten die Schützen und ihre Gäste bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen sowie Spezialitäten vom Grill gespannt die Verkündung der neuen Majestäten erwarten.

Vor etwa einem Jahr hatte Schützenbruder Conny Mohren die Schützenkönigswürde errungen. Ihm zur Seite standen seine Ehefrau Marlene und seine Adjutanten-Paare Reiner und Resi Kohl sowie Alexander und Karin Mohren. Nicht nur eine gut aufgestellte Schützenbruderschaft ist Garant für eine kurzweilige Reise durch ein Schützenjahr gewesen, sondern auch das vielfältige Mitwirken der Bergrather Ortsvereine und nicht zuletzt das hinter „seinem“ König stehende Bergrath. Ein buntes freundliches Festtreiben für Schützenschwestern und -brüder, für die Bergrather Bevölkerung und darüber hinaus für die befreundeten Ortsvereine und auch die angereisten Gäste bot nun der Bergrather Königsvogelschuss 2018.

Knapp durchgesetzt

Im ersten Wettkampf des Tages wurde die Ermittlung der Jungmajestäten aufgerufen. Bei spannungsgeladener Atmosphäre überzeugten und gewannen Laurenz Grün nach 32 Schüssen als Schülerprinz und Tessa Cremer nach 91 Schüssen als Jungschützenprinzessin, die sich knapp gegen Michelle Merken durchgesetzt hatte. Gegen 17 Uhr begann schließlich der Wettkampf um die Schützenkönigswürde. Auf dem Schießstand warteten Mitglieder der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Eschweiler-Bergrath und Gäste auf den alles entscheidenden „Treffer“.

Fast eine Stunde später war es dann endlich soweit; der hölzerne Königsvogel fiel nach dem 51. Schuss. Die Freude war groß, als Schützenbruder Dirk Grün endlich zur neuen Königswürde gratuliert werden konnten. Sichtlich gerührt nahm er die zahlreichen Glückwünsche entgegen. Seine Gattin Daniela und seine Adjutanten Achim Winden und Harald Kommer werden den neuen Schützenkönig durch das Jubiläumsjahr der mittlerweile jetzt schon 150 Jahre alten Bruderschaft begleiten. Um 19 Uhr wurden die neu ermittelten prinzlichen Jungmajestäten und der Schützenkönig durch Brudermeister Michael Roth und Präses Hannokarl Weishaupt allen Anwesenden offiziell verkündet.

Bis in den frühen Morgen

Anschließend ließen die Bergrather Schützen gut gelaunt mit ihren Gästen den Königsvogelschuss bis in den frühen Morgen hinein ausklingen.Besonders zu erwähnen ist, dass nach dem Ausschießen der Majestäten ebenso plötzlich wie erfreut festgestellt werden konnte, dass tatsächlich drei Königspaare dieses Fest zusammen feierten: das noch amtierende Königspaar Conny und Marlene Mohren, das neu ermittelte Königspaar Dirk und Daniela Grün sowie schließlich das mit beiden Paaren befreundete amtierende Heisterner Königspaar Georg und Maria Maier.

(tcre)