1. Lokales
  2. Eschweiler

Dieter Offermanns und Willi Sieger im Senioren- und Betreuungszentrum

Konzert im Senioren- und Betreuungszentrum : Seemannslieder begeistern die Senioren

Alle guten Dinge sind drei, so dachten sich das wohl auch die beiden Akkordeonspieler Dieter Offermanns und Willi Sieger als sie erneut vom Senioren- und Betreuungszentrum an der Johanna-Neuman-Straße eingeladen wurden, für die Bewohner des Hauses zu musizieren.

Mit „Akkordeon x 2“ hatte man den beiden sympathischen Herren einen Namen gegeben, der jetzt bereits einen Wiedererkennungswert hat. Das Repertoire war an diesem Nachmittag wieder breit gefächert. Harmonisch wurden die Lieder präsentiert und es war eine Freude zuzuschauen und natürlich zuzuhören.

Besonders passend waren die Seemannslieder „La Paloma“ und „Aloha he“ und „Ein Schiff wird kommen“. Aber auch alte Gassenhauer wie „Wo der Wildbach rauscht“, das beliebte „Kufstein-Lied“ oder aber auch Urlaubsmelodien Wie „Oh sole mio“, „Ganz Paris träumt von der Liebe“, und „Tulpen aus Amsterdam“ kamen bestens an und luden zum Träumen ein.

Viele der bekannten Lieder wurden mitgesummt oder sogar mitgesungen. Mit großem Applaus wurden Dieter Offermanns und Willi Sieger verabschiedet. Es wird wohl nicht ihr letzter Auftritt im Senioren- und Betreuungszentrum gewesen sein...