Eschweiler: Die Spannung steigt: Theaterworkshop Ost geht jetzt in die zweite Runde

Eschweiler: Die Spannung steigt: Theaterworkshop Ost geht jetzt in die zweite Runde

Viele Kinder werden sich noch an den Theaterworkshop des vergangenen Jahres in der Bürgerbegegnungsstätte im Stadtteil Eschweiler-Ost erinnern. Mit viel Energie und Spaß wurden damals Märchen aus verschiedenen Ländern auf die Bühne gebracht.

Und nun ist es am Montag, 6. April, endlich wieder so weit. An vier Ferientagen begeben sich die Theaterpädagogin Anna Zeien und ihre Kollegin Rita Haag jeweils fünf Stunden mit den Kindern aus Eschweiler-Ost in die spannende Welt des Theaters, und am Gründonnerstag um 16 Uhr öffnet sich der Vorhang zur Aufführung für Verwandte und Freunde.

Auf viele alte und neue Gesichter freuen sich auch die Organisatorinnen der Interessengemeinschaften Kinder und Jugendliche, Frauen und Mädchen und die Türkisch-islamische Frauengruppe Eschweiler-Ost gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement, die den Antrag zur Finanzierung über das Programm „Soziale Stadt” bei der Projektgruppe der Stadt Eschweiler gestellt haben, und schließlich der Verein BEO, der der jungen Theatetruppe die Räume zur Verfügung stellt.

Alle Kinder, die Lust auf diese Reise in die Welt des Theaters haben, sind für Freitag, 27. März, um 14.30 Uhr, zu einer Vorbesprechung in die Bürgerbegegnungsstätte eingeladen.