Die „Kreuzfahrt im Schweinestall“ startet im März

Theatergesellschaft Fröhlichkeit zeigt ihre neue Komödie : Die „Kreuzfahrt im Schweinestall“ startet im März

Im März nächsten Jahres präsentiert die Theatergesellschaft Fröhlichkeit die amüsante Verwechslungskomödie „Kreuzfahrt im Schweinestall“ in drei Akten von Carsten Lögering unter der Regie von Angelika Bergrath und Stephan Wipperfürth.

Veranstaltungstermine im Pfarrsaal in der Pfarrer-Kleinermann-Straße in Bergrath sind samstags 7., 14., und 21. März, und freitags 13. und 20. März, jeweils um 19.30 Uhr, sowie am Sonntag, 8. März, 15 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vorher.

Zum Inhalt: Bauer Jupp Speckmann lebt mit seiner Frau Gerda und seiner Schwägerin auf seinem Hof. Jupp weiß alles und kann alles! Denkt er zumindest. Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und frönt mit seinem Kumpel Walter dem Alkohol. Der Lehrjunge Jan hat ein Auge auf Anna geworfen, was Jupp natürlich missfällt. Nach einer Dorftombola jubeln ihm Anna und Jan den Hauptpreis unter: „Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer“. Dumm nur, dass Jupp seit Kindesbeinen panische Angst vor Wasser hat. Was nun? Um sein Gesicht vor den Dorfbewohnern und seiner Familie nicht zu verlieren, kommt ihm plötzlich eine `glorreiche` Idee!

Der offizielle Kartenvorverkauf beginnt am Samstag 7. Dezember und findet im Pfarrsaal von 10 bis 16 Uhr statt. Danach sind die Karten bei Autohaus Westphal (Tel. 02403/79060) Aachener Straße 84-88, bei der Sparkasse in Bergrath, Heibachstraße 9, zu den jeweiligen Öffnungszeiten erhältlich.