1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Der getanzte Dialog von Leben und Tod

Eschweiler : Der getanzte Dialog von Leben und Tod

Ob „Phönix aus der Asche”, die Geschichte vom Feuervogel, die Sage von Orpheus und Eurydike oder der Tod und die Auferstehung Jesu - der Mythos von Tod und erneutem Leben ist in unserer Kultur allgegenwärtig. Und man hat sich diesem Wunder auch immer wieder künstlerisch angenähert. Vorzugsweise der Tanz - in Kombination mit ihn untermalender Musik - ist hierzu ein ideales Mittel. Nicht anders war es auch jetzt im Kulturzentrum Talbahnhof.

roDt hteta sad oirT ahnnoaJ icdSthm neil)o(Vi, aiLdy Hgsierl K)r(ievla nud rkiUel auHsnhndue Tzn)a( zu erein eiseR„ chdru egbetwe ne”gKäl n.ndgialeee ndU ucrzkü umz aAngnf: nbeE rejen ysohMt nvo Vegreenh udn deWern rwa ein icrgtiweh edetalsntBi des aoenebdnztKsr imt Mikus nud estzi.amoAotnprTiainvrosn aozalPilz tis nitch nur e„dr” pooKsmint frü hislksaecs e.iraGrt Er tha chua zegsasuno ine klcisashimeus icrThptony vom az,Tn dTo nud tfuAuehensgr sed ngselE pimt.okrnoe Zur iegunBtgle vno nohJnaa dthmciS na red egGie udn adiLy lseHigr ma ilrveKa natetz Ulirke suheHdaunn eebwtg udn sduacaktsurrks dei Gtchichees ovn renbdwrlei eLuneebrs,fed dme önrcshEel von sfLbtkranee nud artlvrelfok Wb.ederreuigt sDei wra brea rnu ien hpHeöutkn insee ceihhwßreeguöanln eibkMaunds,s erd ied eegnrnVigiu rde ütensK zru ueerdF rüf Aunge dun Ohr esnrttaeb - ndu ceti.eehrr dreWe neerotiexp hsic erd aTzn auf Ketons der Muks,i hnoc edtcke eid spxisreeev Msiuk eid eTännzri .zu Bieisweln ecstgewhl sad roTi in isucakeimhrsl o,Exikt ewi bmie thaCn Poem des csareinenmh Kmonsinpote haarhsCcnjatut oder ned lnravs-ektmtilaanehclnoepmbe eKlngnä sde gUanrn kTs.acá nnebDae abg se annd an,fets ptei-szlimiusdrieoinhcss öenT iwe beim dne nAdbe rfönfneened wie eeßhisdenlebcn aeB„u ors”i vno edClau ysbDue.s lsSeshicsiot önnKen enrafetfnbo iLayd Hrseigl bie erd neeedrpnl itiKompnsoo tim mde bnneedcenizhe etilT klassa„revWire” nud annohJa dShtcim itm eienr peiernvsexs protvnsoaI.iim elVi plupaAs ´bags arfdü von nmiee leknn,ie rbae ifenen nud masefkmurnae mubiP.kul