Maiclub Röhe: Das 50. Maipaar zum Jubiläumsfest ist versteigert

Maiclub Röhe : Das 50. Maipaar zum Jubiläumsfest ist versteigert

Pünktlich zum großen Jubiläums-Maifest ließen die Röher die Maitaler klingeln: 840 dieser Exemplare waren es, die zuletzt dem Maiclub Röhe mit Susanne Oellig und Fabian Capellmann sein 50. Maipaar bescherten.

Somit steht das wichtigste Accessoire des einzigen Eschweiler Maivereins für die kommenden Maifeierlichkeiten fest und dem 50. Jubiläumsfest nichts mehr im Wege.

Dabei bleibt der Maiverein in Röhe seinen Traditionen mit Maibaumaufstellen, Umzug und natürlich dem Tanz in den Mai treu. Auch bei der 50. Ausgabe wird es wieder reichlich Livemusik im Festzelt geben, aufgrund des Erfolgs der letzten Jahre wieder eine „kölsche Mainacht“, auf die sich nicht nur Maiclub-Vorsitzender Daniel Asara sehr freut. Fiasko, die Domstürmer und die Räuber werden jeweils ein Konzert geben, das Festzelt wird wieder bis auf den letzten Platz gefüllt sein.

Ein ganz besonderer Maiumzug

Doch vor der Feierkür kam die Pflicht in Form der Versteigerung des Maikönigspaares. Dem amtierenden Maipaar Stefanie Esser und Daniel Lausberg folgen Susanne Oellig und Fabian Capellmann, beide überglücklich über die Wahl. Sicherlich auch, weil sie wussten, dass sie einen ganz besonderen Maiumzug anführen werden, da 26 Maipaare aus dem vergangenen halben Jahrhundert nach Röhe kommen und hoffentlich mit der Sonne um die Wette strahlen werden.