1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Comedian Sascha Korf: „Ein Fremder muss kein Fremder bleiben“

Eschweiler : Comedian Sascha Korf: „Ein Fremder muss kein Fremder bleiben“

Sascha Korf ist wieder im Kulturzentrum Talbahnhof zu Gast. Am Mittwoch, 18. März, präsentiert der Comedian ab 20 Uhr sein neues Programm. „Wer zuerst lacht, lacht am längsten“. In seinem neuen Solo setzt der Wahl-Kölner noch einen drauf: er beweist, dass ein Fremder kein Fremder bleiben muss.

Gnwheot t,raamhnc nohgwet cisgaltfehgr ctmah shaSac Krfo edn zgnane alSa uzr nheBü nud mintm eid ueZchsaur an ide a,dnH um sie ni enise tlnWee zu .htnefrenü

eDi erseBhcu knnöne sich also afu ineen haanuntemlters beAdn itm shSaac ofrK efenu.r fuA„ ennie nulvolwerd inmesokhc denbA ohen zeNt udn tepdelpno “Bd,neo hrtprisvec dre C.mendoia nd„U ieS nehge nesaßnedhcli tim mde leühGf chna ,aueHs dssa man ishc nuiarrnneeetd .ntne“k

Dne:n ein etrtepnellio uFdnre nkan an ejdre Eeck r.aewnt uWmar inthc cuha ni rde wSho nov cSasah frKo?