1. Lokales
  2. Eschweiler

Christoph Köhler tritt im Talbahnhof Eschweiler auf

Comedy : Im Talbahnhof wird es „Manisch Magisch“

„Manisch Magisch" heißt es am Sonntag, 6. Januar, 18 Uhr, im Talbahnhof, wenn Christoph Köhler auf der Bühne steht. Und das verspricht der Comedian für diesen Abend: Aller guten Dinge sind drei!

Christopher Köhler geht mit seinem mittlerweile dritten Soloprogramm auf Tour! Und auf Touren kommt Köhler, wenn er zu zaubern, quatschen und zu improvisieren beginnt. Christopher Köhler macht Schluss mit dem Image des langweiligen und braven Zauberkünstlers, den man beim Betriebsfest oder im Varieté gesehen hat. Diese Kunstform kann auch verdammt noch mal lustig und „anders“ sein. Und genauso anders ist auch diese Show. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppen Mundwerk altbewährte und brandneue Nummern und beweist: „Comedy Magic“ kann man nicht beschreiben, man muss es gesehen haben.

Christopher Köhlers größte Stärke ist das Improvisieren mit den Zuschauern und so garantiert er dem Publikum einmalige Augenblicke, die es nie vergessen wird. Seine Show ist verblüffend, absurd und emotional. Abwechslungsreicher kann ein Abend nicht sein! Einfach „manisch magisch“.

Christopher Köhler ist Gründer und Moderator des Zauber-Ensembles „Die Magier“, mit dem er durch die großen Theater Deutschlands tourt.

Er begeistert sein Publikum regelmäßig in renommierten Mixshows wie dem Quatsch-Comedy-Club und Schmidts Mitternachtsshow. Er hat mit „Köhler am Werk“ und „Die Magier“ eigene Bühnenshowkonzepte und ist regelmäßig im TV zu sehen.