Kritik an K33-Planung: Bürgermeister Bertram erhält Unterschriftenliste

Kritik an K33-Planung : Bürgermeister Bertram erhält Unterschriftenliste

Mehr als 50 Anwohner der Straße Am Kleekamp – also nahezu alle – stehen auf einer Unterschriftenliste, die Bürgermeister Rudi Bertram am Donnerstag erhalten hat, weil die Bürger nicht mit den vorläufigen Planungen zur Umgestaltung der K33/Jülicher Straße einverstanden sind.

Es geht den Anwohnern darum, dass die jetzige Einbahnstraßenregelung auch in Zukunft beibehalten werde. Der im März öffentlich vorgestellte Plan sieht nämlich vor, dass sie aufgehoben werden soll.

Die große Befürchtung der Bürger: Auf der ohnehin schon engen Straße werde der Verkehr stark zunehmen, weil sie derzeit schon als Durchfahrt Richtung Wohngebiete am Dürwisser Hochhaus/Verkeskopp rege genutzt werde.

(cro)
Mehr von Aachener Nachrichten