1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Brüchige Pappeln gefährden den Bahnverkehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Brüchige Pappeln gefährden den Bahnverkehr

An der Lindenallee kreischten am Freitag die Motorsägen: Von einer Drehleiter aus, die einst in Diensten der Frechener Feuerwehr stand, kappte Cevat Karapinar in luftiger Höhe die Kronen etlicher Pappeln, um die zig Meter hohen und Dutzende Jahre alten Bäume anschließend ganz dem Erdboden gleich zu machen.

iDe uBeäm arwne ra,kkn alf,u ltesi nvo tiszlcBäiennlegh sötzrter nud letbiend emzhudnne eine aGfehr für die tminbrlaeut nendbae deevnurafel hbon.rgaieEu

erncSzbeeenheentirbit VSE tthea eblashd edi erwaeilBes amriF aitrnM itm edm lFnäel edr umsnaieBre regbfuatt.a lcheiG laet ndu roßge pelnPpa eshten huac ltswiche red lnieaeeLlnd am dfUe.r-enI ec„aSh der “dt,aSt gtsa prnaaiKr.a Dnen iehr uflätrve inkee sth,reBaasn hier dnsi dlhglecii -ltteelzäwlkPSp rgdäthfe.e