1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Blitzeinschlag in Eschweiler Senotel

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Blitzeinschlag in Eschweiler Senotel

Ein großer Schreck hat die Bewohner und Mitarbeiter des Seniorenheims „Senotel” am Freitagabend durchfahren. Gegen 20 Uhr schlug ein Blitz in einen der Kamine ein und beschädigte diesen schwer, zudem fiel für einige Zeit der Strom aus. Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an, weil man zunächst vermutete, dass der Blitz eine Gasleitung getroffen habe.

Dei uZthfar uzr Etsegtaehrßrln rewud rrpgseet, elvei ahwwenregreuFe etnands afu med nLgawanh nud red eaßreht.cDDcksaetr--Sne aD dei Wrhe bei einem Bigneihltlsazc sstte nadvo aeugnesh us,ms ssda es auch bnren,t uewrnd hegcil ünff Lözghüces erd weilelinrgiF Fuereerwh lmrtear,ai die Hawcehutap udn nie tNtoazr awenr eaefbnlsl vro Ort. öeeßrGr ähncSed inds chan sertne egbAann eodhjc bgaeeiunlei.sbDe Wehr ketrievaue rfü ruzke tZei dsa ebore kwteokS.rc rVei oniSreen rawne neftofre,b zu aSecnhd kam üelreiskcchwgiel mteEnaai.ndw tchlezgeii cgulsh der ziBtl huca in sda hcaD enise neamrifiasleueshhM an dre teleaMßtitsr im tOesritl Rnöt.hge