Eschweiler: Betrunkene Autofahrerin rammt drei Autos

Eschweiler: Betrunkene Autofahrerin rammt drei Autos

Eine 23-jährige Frau, die keinen Führerschein hat und zudem noch betrunken war, hat in der Nacht zum Montag auf der Jülicher Straße drei geparkte Autos gerammt und erheblich beschädigt.

Die Frau hatte in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verloren und war dann schnurstracks in die parkenden Autos gefahren.

Verletzt wurde niemand, der Schaden, den sie verursachte, liegt aber in etwa in Höhe von 30.000 Euro.

Der Mann, dem das Auto gehört, saß auf dem Beifahrersitz. Auch er war angetrunken.