Eschweiler-Bergrath: Bergraths kleine Jecke sind im Feiern groß

Eschweiler-Bergrath: Bergraths kleine Jecke sind im Feiern groß

Es war ein ganz besonderes Programm, das die Gäste in der Aula der Realschule Patternhof zu sehen bekamen. Am Samstag veranstaltete die KG Prinzengilde Bergrath zum zweiten Mal ihre Kindersessionseröffnung. Dort gaben sich nicht nur die Gastvereine aus Eschweiler, Mariadorf, Werth, Schevenhütte, Aachen, Würselen und Frenz die Klinke in die Hand.

Auch die Nachwuchskarnevalisten der Gesellschaft präsentierten sich von ihrer besten Seite.

Zu Beginn der Veranstaltung erstrahlte die Bühne in den Vereinsfarben, während die stellvertretende Kinderpräsidentin Lorena Stiel die Gäste begrüßte. Los ging es mit dem „Stippeföttchen“, das die Kleinen den Gästen präsentierten. Die Bambini-Tanzgruppe „Tippels“ und das Bambini Tanzpaar Lea Proft und Noah Bredohl begeisterten mit ihren flotten Tänzen. Auch Tanzmarie Anna Bamberger, die Gilde Pänz und die Gilde Gören sowie Kinderpräsidentin und Tanzmarie Tessa Cremer, die mit der Wilden Gilde tanzte, traten auf.

Doch nicht nur der Nachwuchs präsentierte den Gästen an diesem Tag sein Können. Auch die großen Karnevalisten der Gesellschaft waren vertreten. Die Große Wache der KG sowie die Showtanzgruppe Op Zack statteten dem Nachwuchs einen Besuch ab und rundeten mit ihren Auftritten das Programm ab.

(se)
Mehr von Aachener Nachrichten