Eschweiler: Beim Spielen die Zeit vergessen

Eschweiler: Beim Spielen die Zeit vergessen

Kurz vor dem Ausschwirren der Suchtrupps hat es am Mittwochabend Entwarnung gegeben.

Zwei Mädchen, sieben und neun Jahre jung, hatten beim Spielen die Zeit vergessen und damit eine Suchaktion von Eltern, Verwandten und Polizei ausgelöst. Die Schulfreundinnen waren am Abend nicht vom Spielen zurückgekehrt.

Um 19 Uhr, als alle möglichen Anlaufadressen „abgeklappert” waren, zog die Polizei Kräfte aus der gesamten Städteregion zusammen. Doch dann die Entwarnung: Die Kinder hatten bei Bekannten gespielt. Um 21 Uhr waren die Familien wieder vollständig beisammen.

Mehr von Aachener Nachrichten