1. Lokales
  2. Eschweiler

Bei besonders schwerer Schuld mindestens 20 Jahre Haft

Bei besonders schwerer Schuld mindestens 20 Jahre Haft

Aachen (an-o) - Im Prozess um den Doppelmord an den Kindern Tom und Sonja geht die Staatsanwaltschaft in ihrer Anklageschrift von einer "besonders schweren Schuld" der beiden Angeklagten Wirtz und Lewendel aus.

enlltoS die tRhicre eseidr thuäszicEgnn eib ineer ömceignhl nergtuiVleur e,glnof tehät sda Elnisusf auf dei et.Srfa Bie nreie alngnebenesl fsieitsrheaFtre dirw ni der legeR anhc Afbual vno 15 Jrhena rgüfp,te bo enie tnguesAusz der etstHrfafa auf euäwBghrn ni tthracBe mt.kmo teeltirVru nie tGirceh ennei Ankgelagtne zu elenrlbanegs tfaH udn setllt ebdia dei orsdbenee" eerwcSh rde udcSl"h fet,s etfnid idees güPfurn rtes ncah bfuAla von 20 rdeo 52 Jenhar att.st eiD utseatmmeGdnäs insee nhcerbVeser drnewe stcnuzhä vno der fhtaswalacastanStt ndu rätesp vom rGteich in eenims rtiUel .rewttebe sBonrdees shcerw ankn die cSlhud zmu epiBesil nnda n,eeiwg ewnn nei örerMd lhurncßögheeaiw tbluar ndu rsauamg gdnlaeeth ah.t