Bischöfliche Liebfrauenschule: Beachvolleyball-Anlage wird offiziell für den Schulsport eröffnet

Bischöfliche Liebfrauenschule : Beachvolleyball-Anlage wird offiziell für den Schulsport eröffnet

Am Mittwoch wurde die neue Beachvolleyball-Anlage offiziell dem Unterrichtsbetrieb übergeben und somit freuen sich die stellvertretende Schulleiterin Anja Groth und Schulleiter Carsten Gier sehr darüber, dass die Sanierungen an den Außensportanlagen der Bischöflichen Liebfrauenschule abgeschlossen werden konnten.

Seit den Osterferien wurde gegraben, neu eingefasst und saniert. Die Weitsprunganlagen erhielten eine neuen Einfassung und frischen Sand, das große Sportfeld wurde ausgebessert und die 100-Meter-Tartan-Laufbahn gereinigt, neu beschichtet und liniert.

Somit ist alles bestens gerüstet für den Tag des Sportabzeichens in der kommende Woche.Ermöglicht wurde diese Baumaßnahme durch eine gemeinsame Kraftanstrengung der Schulgemeinde und des Schulträgers. So trug auch der letzte „Sponsored Walk“ erheblich zur Realisierung der Anlage bei.

Mehr von Aachener Nachrichten