Eschweiler: BC Eschweiler freut sich auf den Saisonbeginn

Eschweiler : BC Eschweiler freut sich auf den Saisonbeginn

Jetztfanden die bezirksoffenen Gummersbacher Stadtmeisterschaften statt. Der 1 Budo Club Eschweiler reiste mit 3 Judoka der U15, vier Kämpfern der Landesliga und den Trainern Leon Cremers und Dieter Degenhart an.

Den Anfang machte Emil Keding der sofort in seinem Auftaktkampf auf den späteren Stadtmeister traf. Nach einem finalwürdigen Kampf musste er sich aber geschlagen gegen. Hiernach war Emil aber durch keinen Gegner mehr zu bremsen — er kämpfte sich bis ins kleine Finale vor und gewann auch diesen Kampf überlegen. Emil erreichte den 3. Platz.

Jan Keding ließ seinen Gegnern keine Chance. Jeden Kampf gewann er durch Ippon im Boden und erreichte in seiner Gewichtsklasse nach einem spannenden Finale den 1. Platz und wurde Stadtmeister.

Auch Anton Tokoev startete stark ins Turnier und kämpfte sich unangefochten bis ins Finale vor. Trotz vieler guter Aktionen musste er sich hier seinem Gegner knapp geschlagen geben und erreichte einen tollen 2. Platz.

Mit Michael Degenhart, Sebastian Emondts, Erik Zimmermann und Viktor Kamerzel griffen gleich vier Kämpfer der Landesligamannschaft des 1. BC Eschweiler in den Kampf um die Stadtmeisterschaft ein.

Respekt von der Konkurrenz

Alle vier zeigten in spannenden Kämpfen ihr Können und nötigten der starken Konkurrenz Respekt ab. Sebastian erreichte das Finale seiner Gewichtsklasse und wurde Vizemeister. Den Kampf um Platz drei in der Gewichtsklasse bis 90 kg konnte Viktor Kamerzel für sich entscheiden.

„Die Gummersbacher Stadtmeisterschaften werden von vielen Mannschaften genutzt, um ihren Kämpfern Praxis für den Ligabetrieb zu geben — damit sind spannende Kämpfe an so einem Tag keine Mangelware! Auch uns hat das Turnier wieder viel Spaß gemacht. Jetzt freuen wir uns auf die im September beginnende Landesligasaison.“

Am 30. September richtet der 1. BC Eschweiler den zweiten Kampftag der Landesliga aus. An diesem Tag werden die Mannschaften des BS Yamato Hürth und des PSV Köln in der Indestadt erwartet — und spannende Kämpfe auf höchstem Niveau gegen unsere Indestädter zeigen.

Mehr von Aachener Nachrichten