1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Bande bricht in Vereinsheim ein: Jugendliche wollten Bier

Eschweiler : Bande bricht in Vereinsheim ein: Jugendliche wollten Bier

Sie hebelten ein Fenster auf und kletterten in das Gebäude: Sieben Jugendliche haben am Montagabend versucht, in das Vereinsheim der SG Eschweiler einzubrechen. Die alarmierte Polizei rückte an, für einen 17-Jährigen endete der Beutezug mit einer Festnahme. Er hatte sich ein schlechtes Versteckt ausgesucht.

zuKr rov 21 Uhr ethaecbobte ine euegZ dei ridKen nud guleJih:dennc Ffnü ovn ehinn dtanesn „S“eimrche ovr dem äGee,bdu zwei rnltttkeee heni.in

hle„tchscnfiifO taneht ise o,vr an edn rtirreoBva uz el“,agnneg thitceeebr ien eSprchre edr Aerhncae oeiiPlz am inD.stage deflJ„asnle hnttea sei irtebse rhemere hlcaFsne gzet.screh“ellutt

slA edi oeliPzi ra,üetcnk efhtcleüt dei pueTpr - ibs auf enei,n rde iehtnr neie in dre eNäh dtseheen tolülneMn hbeactatu. oDtr onentkn ihn eid enBtmae msi.anneelm

mI teibreoiczPlhi teßhi se nachb:lsedieß eDr„ msfetennemoeg -7hi1äreJg tsi erd izolPei seebnst atkenn.b Er tah in neensi nngeuj eahrJn hcson eesiign afu edm “zlhKr.ebo