Eschweiler: Autofahrerin übersieht Stau: Vier Verletzte bei Unfall auf der Stolberger Straße

Eschweiler : Autofahrerin übersieht Stau: Vier Verletzte bei Unfall auf der Stolberger Straße

Bei einem Unfall auf der Stolberger Straße in Eschweiler sind am Mittwochnachmittag vier Menschen verletzt worden. Die Stolberger Straße musste vorübergehend gesperrt werden. Der Verkehr wurde in Höhe der Eschweiler Straße und Steinfurt abgeleitet.

Nach Polizeiangaben war es gegen 15.09 Uhr zu einem Rückstau gekommen, den eine Pkw-Fahrerin übersah. Sie versuchte daraufhin auf die Gegenfahrbahn auszuweichen, streifte dabei jedoch zunächst ein Auto und stieß dann mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Vier Personen wurden bei diesem Unfall verletzt, zwei Wagen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die vier verletzten Personen kamen in die Krankenhäuser Eschweiler, Stolberg und Würselen.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten