1. Lokales
  2. Eschweiler

Lebensgefahr beim Fahrer: Auto und Lkw auf der Aldenhovener Straße zusammengestoßen

Lebensgefahr beim Fahrer : Auto und Lkw auf der Aldenhovener Straße zusammengestoßen

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Autofahrer bei einem Unfall am Mittwochmorgen mit einem Lastwagen. Sein Fahrzeug prallte gegen den Lkw. Die Aldenhovener Straße war zwischen dem Kreisverkehr Hagelkreuz und der Weisweilerstraße in den Abend gesperrt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 7.20 Uhr am Mittwoch auf der L11. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 20-jähriger Autofahrer in Richtung der Weisweilerstraße und kollidierte dort aus bislang ungeklärtem Grund mit einem ihm entgegenkommenden Lastwagen. Beide Fahrzeuge kamen nach dem Zusammenstoß von der Straße ab.

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall in seinem Wagen eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ihn aus seinem Auto hinausschneiden. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die L11 wurde anschließend bis in den Abend hinein gesperrt. Aufgrund von Reinigungsarbeiten der Straße musste Erdreich abgetragen werden. Gegen 18.40 Uhr meldete die Polizei die Aufhebung der Sperrung.

(red/pol)