Eschweiler: Auto erfasst Zwölfjährige: Schwer verletzt

Eschweiler: Auto erfasst Zwölfjährige: Schwer verletzt

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstag gegen 17.30 Auf dem Jägerspfad in Höhe der Einmündung Einhardstraße angefahren worden. Das Kind wurde dabei schwer verletzt.

Das Mädchen war zwischen stehenden Autos, die vor geschlossener Bahnschranke warteten, auf die Straße gelaufen, weil es einer Freundin folgen wollte, prallte dabei aber auf dem Gegenfahrstreifen mit einem Auto zusammen, das in Richtung Wilhelminenstraße fuhr.

Ein Notarzt behandelte das Kind an der Unfallstelle, dass anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde.

Mehr von Aachener Nachrichten