1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Auch in Weisweiler bricht Reithalle ein

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Auch in Weisweiler bricht Reithalle ein

Alles andere als ruhig verliefen die Weihnachtsfeiertage aus Sicht der Eschweiler Feuerwehr. Nachdem am Heiligabend in Weisweiler eine Leichtbauhalle eines Reiterhofes eingestürzt war, rät die Feuerwehr, Dächer nicht zu betreten. Acht Großfahrzeuge und 30 Rettungskräfte waren an der Stadionstraße im Einsatz.

oernPens dun reeiT eurwnd zum ülkGc ctnhi ertzvlt.e rDe necdcsaahSh its cdjoeh .heblcihre Dei aleHl urdew rihaduafn Eeaar.bfnebtgrellsps rsgetrpe edruw edi ßrStae Am„ fkK,wretar” ncdamhe ishc hsecs tnakwrtaaesLfg mi eohnh Sneceh feehaefnrsgt ttnhea. riDe urezgeFha erd wilrEheecs uehreweFr sewio asd ceniechsTh swfHkleir stnesmu ied kwL rineee.bf Issmentga nzhe nguwegstindbteetir eäniEtzs - wei uzm Biseiepl das nterfnnEe nov uetnr rde aechtenlSs ezmrstgüerut mäBeu - taeht eid Wehr in cerhEsleiw uz nzni.hecevre ebrÜ edi etgsheneihreatacWfi rawen achu efKtär des hniceshTenc weiesrHkfls zur üzsnbutAgt vno eGeundäb dnu ttnntzeüurUgs der mearuäRibnte gzetn.eeist iozileP udn eenrrheueFw aernt terih,eniw edn daiuerhenIvdrkvli auf sda ögnietst uz sänhnbrceek. geEnii ßnStare dsni ngruuafd onv nhwngveureeeShnec tgrepe.rs Auemeßdr rwid onv paägzSirneeng im dWla taea.bgern