Eschweiler: Arbeiterwohlfahrt Dürwiß ehrt ihre langjährigen Mitglieder

Eschweiler: Arbeiterwohlfahrt Dürwiß ehrt ihre langjährigen Mitglieder

Zur Weihnachtsfeier hatte der OV Dürwiß der Awo seine Mitglieder eingeladen. Begrüßt wurden sie vom kommissarischen Vorsitzenden Leo Rath, der auch einen kurzen Jahresbericht vorlas. Das Programm wurde mit der Musikschule Götz, dem Chor der Waldschule Eschweiler und der Bläsergruppe „Frohsinn Lohn“ gestaltet.

<

p class="text">

Eine Weihnachtsgeschichte erzählten Gaby und Jasmin Cremer. Ein Grußwort überbrachte Bürgermeister Rudi Bertram. Dann wurde die Jubilare geehrt: für 50 Jahre: Elisabeth Kösch und Manfred Dickmeis; für 40 Jahre: Gisela Berner, Elisabeth Dresen, Gertrud Müller und Ingrid Reimann; für 25 Jahre: Nicole Dickmeis; Lieselotte Lantzen, Helene Ohler, Ottilie Palmhoff, Barbara Preuschoff, Helmut Pesch, Bernd Praceus, Heinz Münstermann, Heinz Schmitz, Inge und Kurt Mundstock, Josefine und Willi Zimmer.

Mehr von Aachener Nachrichten