1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Am Busbahnhof mit Messer zugestochen

Eschweiler : Am Busbahnhof mit Messer zugestochen

Ein unbekannter Mann hat am Samstagabend, kurz nach 23 Uhr, am Bushof einen 38-jähriger Mann mit einem Messer verletzt. Das Opfer erlitt eine kleine Schnittverletzung, der Unbekannte konnte flüchten.

Nhac Annbeag dse äng3i8hJ-er ettha re am hBfosu ufa eenri Bnak segssnee und erüb eorKöhfpr iuskM öthr.ge Der Unkeenntba habe ihn sgaecen.honpr Er haeb r,bae da re die phKfroöer fau ,thtae htinsc vntneresda dun daelshb ichtn orftos ereairt.g Dann ehab red nMna ien eMrses geogzen udn him eine uicnwtenthdS güzuft.eg ifDhuanar esi der ketnbneanU geuenlfeg.wa

einE triahMft im egtswuRnanget eethln dre J83he-iägr ab. rE loelw serelb nenie zAtr fanhucues, so der .Mann enEi Fanhgdnu chan edm rTeät fevreil nhoe f.rgolE