Eschweiler: Alemannia-Nachwuchs testet Borussias U19 am Maxweiher

Eschweiler: Alemannia-Nachwuchs testet Borussias U19 am Maxweiher

Mit einem tollen Vorbereitungsspiel zwischen den U19-Junioren des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und dem Herbstmeister der Mittelrheinliga Alemannia Aachen starten die Sportfreunde 1919 Hehlrath in das Jahr des 95-jährigen Vereinsbestehens.

Die A-Junioren der Borussia stehen im Moment auf Platz 2 der U-19-Junioren-Bundesliga, und die Alemannia ist Herbstmeister der Mittelrheinliga und hofft auf die Rückkehr in die Bundesliga West. Die Trainer, auf Gladbacher Seite die Ex-Profis Arie van Lent und Co-Trainer Oliver Neuville und bei der Alemannia Kai Uwe Kallenbach und Alberto Garcia, freuen sich auf das Kräftemessen am Hehlrather Maxweiher. Anstoß ist am Samstag, 25. Januar, um 15 Uhr.

Auch der Sportfreunde-Vorstand mit dem Vorsitzenden Karl-Heinz Neumann freut sich über den besonderen Auftakt seines Vereins. „Wir möchten im Jahr unseres 95-jährigen Vereinsbestehens unseren Mitgliedern und auch der Eschweiler Fußballwelt einige interessante Veranstaltungen präsentieren und freuen uns auf diese interessante Freundschaftsspiel und hoffentlich zahlreiche Zuschauer“. Für die Bewirtung wird bei den Sportfreunden bestens gesorgt.

Mehr von Aachener Nachrichten