Stolberg: Ab sofort wieder freie Fahrt nach Stolberg

Stolberg: Ab sofort wieder freie Fahrt nach Stolberg

Die Bauarbeiter sind noch dabei ein wenig aufzuräumen, aber die Landesstraße 238 zwischen Stolberg und Eschweiler ist ab sofort wieder für den Verkehr freigegeben. Der Kreisverkehr an der Einmündung zur Münsterbachstraße (L236) ist soweit vollendet, dass die wochenlange Vollsperrung dieser Haupteinfallsstraße nach Stolberg aufgehoben ist.

Entlang der Eschweilerstraße besteht noch stadteinwärts gesehen auf der rechten Seite ein absolutes Halteverbot, weil die Versorgungsträger am linken Fahrbahnrand noch mit Arbeiten an Hausanschlüssen beschäftigt sind.

Auch die Aseag fährt bereits wieder mit ihren Linienbussen über die Eschweilerstraße. Vor allem die anliegenden Geschäftsleute dürften aufatmen; sie hatten während der letzten Monate unter erheblichen Umsatzeinbußen zu leiden.

Mehr von Aachener Nachrichten