Eschweiler: Ab Donnerstag wird der Florianweg ausgebaut

Eschweiler: Ab Donnerstag wird der Florianweg ausgebaut

Am Donnerstag beginnt der Straßenausbau des Florianweges ab der Einmündung Jägerspfad in Richtung Stich - bis zum fertiggestellten Teilstück des Florianweges in Höhe der Feuer- und Rettungswache.

Der Florianweg, zurzeit noch Baustraße und nicht für den Durchgangsverkehr freigegeben, liegt im Erschließungsgebiet des Bebauungsplanes Ringofen.

Sein endgültiger Ausbau umfasst die Anlage von Geh- und Radwegen, Parkbuchten sowie Bushaltestellen und die Herstellung des Fahrbahnbelags. In den dreimonatigen Ausbau investiert die Stadt etwa 300.000 Euro.

Mehr von Aachener Nachrichten