1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: 44.535 Bürger sind in Eschweiler zur Wahl aufgerufen

Eschweiler : 44.535 Bürger sind in Eschweiler zur Wahl aufgerufen

Am Sonntag gilt´s: 44.535 Eschweiler sind zur Wahl aufgerufen, darunter 2888 Erstwähler. Auf vier Stimmzetteln dürfen sie ihre Kreuzchen machen.

uAf mde eugnar shenet eid meaNn dre evri :reüinsadBaeikenrertmgdt erd esd nedtneemira ssmregrreetiBü iRdu emratrB (DS)P und reiens dreoeHsrufrrae rphostihC oHerzg UCD,() erbeGlai iteaP enrü(G) udn retAlb ohtrBdrac e(L.kni) uiRd rtmaBer etaht vro fünf Jhnare das Tgauiermbesnr von 2,57 tzPeonr iezreWe.lßti tsi dre zlittmtemSe frü edn unnee tata.drtS ecShs neieratP ccnieshk ni slrcEeihew ehri atannidKde isn neRe:nn S,DP UCD, FP,D Ge,nür nieLk und WU.G muZ enrtse Mal rwdi ibe edr Knwhlmomaual huca sda ratmealPn für eid eeun etneirtodgSä gäwhlet. mA 1.2 oeObtrk dirw red hssmusansuclZem nov dtaSt ndu rKesi cAehna egolzonvl, der tggrndetatsSioäe lsöt den hnsgereiib itsaergK .ba eDr tiemeztSlmt füierhr tis enrgo.a Mit eienm naulureab-g zetltmmeSit rdwi edr eiodrrtgetäanSts ,gwtehäl der an eid Stllee esd rtLansead .ittrt Die lelahkoaWl in ned 29 rketibinmmezS sdin nov 8 bsi 81 rhU etgenff.ö iDe itmSnem eerwdn nnacseießdhl ni rdeesi eeinehflogR ehatzägs:ul etäaettrogSsd,nir ndtagereitStosgä, grüstrr,eieeBm dttrt.Saa tiM emd eüitlndegng ashngelbWire diwr ticnh vro 32 rhU gnhr.tecee