Eschweiler: 35-Jähriger Alsdorfer stirbt bei Unfall

Eschweiler: 35-Jähriger Alsdorfer stirbt bei Unfall

Ein 35 Jahre alter Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall auf der Mariadorfer Straße (der Kreisstraße) ums Leben gekommen.

Gegen 1.45 Uhr war der Mann aus Alsdorf auf der K10 von der Rue de Wattrelos in Richtung Mariadorf-Dreieck unterwegs. Nach einem Überholmanöver verlor der 35-Jährige vor einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer war sofort tot.

Die K 0 war bis zum Ende der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Der Unfallwagen wurde sichergestellt.

Die Polizei hatte zur Unfallaufnahme und Absperrung fünf Streifenwagen eingesetzt. Darüber hinaus waren die Feuerwehr Eschweiler sowie Rettungssanitäter und Notarzt vor Ort.