33 Jahre alter Einbrecher aus Eschweiler gefasst

Durchsuchungen am Donnerstagmorgen : Gesuchter Einbrecher geht Polizei ins Netz

Bei einer größeren Aktion ist der Polizei am Donnerstagmorgen ein gesuchter 33-Jähriger aus Eschweiler ins Netz gegangen. Gegen ihn bestand bereits ein Haftbefehl wegen diverser Einbruchs- und Kfz-Delikte im Bereich Aachen und Eschweiler.

Ihm werden auch überregionale Taten im Bereich Kerpen-Sindorf, Bergheim und Saarlouis zur Last gelegt.

Mehrere Kommissariate der Aachener Polizei waren beteiligt und durchsuchten Wohnungen in Eschweiler und Langerwehe. Dabei wurde viel Diebesgut sichergestellt. Hierbei handelt es sich größtenteils um Elektrowerkzeuge und Kommunikationsgeräte. Die Auswertung und Eigentümerermittlung der sichergestellten Gegenstände dauert an und wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Untersuchungshaft an.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten