Simmerath: Zwei Personen nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt

Simmerath : Zwei Personen nach Sturz mit Motorrad schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag sind ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Geilenkirchen und seine ebenfalls 25-jährige Beifahreren schwer verletzt worden, als sie mit ihrem Motorrad stürzten. Aus bislang ungeklärter Ursache hatte der Fahrer gegen 16.50 Uhr die Kontrolle über sein Motorrad verloren, als er auf der B266 aus Einruhr kommend in Richtung Simmerath gefahren war.

Im Bereich „Schöne Aussicht“ stürzten die beiden 25-Jährigen dann auf gerader Strecke und rutschten einige Meter über den Asphalt. Bei dem Aufprall wurden beide schwer verletzt, sie mussten von einem Rettungshubschrauber und einem Rettungswagen in Krankenhäuser in Aachen und Würselen gebracht werden.

Die B266 war im Bereich der Unfallstrecke für circa eine Stunde gesperrt.

(pol/red)
Mehr von Aachener Nachrichten