Zwei Autos stoßen auf Monschauer Burgring zusammen

Zwei Stunden Sperrung : Autos stoßen auf Burgring zusammen

Zwei Autos sind am Dienstag gegen 19.20 auf dem Burgring (B 258) in Monschau zusammengestoßen. Laut Angaben der Polizei war ein 64-jähriger Mann aus England in Fahrtrichtung Höfen unterwegs, als er in einer lang gezogenen Kurve mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort prallte sein Auto auf den entgegenkommenden Wagen eines 53-jährigen Mannes aus dem Stadtgebiet Monschau. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Burgring war rund zwei Stunden lang gesperrt.

(ag)
Mehr von Aachener Nachrichten