Mützenich: Zeltlager des TV Mützenich mit großer Wasserbombenschlacht

Mützenich: Zeltlager des TV Mützenich mit großer Wasserbombenschlacht

Das diesjährige Zeltlager des TV Mützenich fand wie immer auf dem Sportplatz statt. Ein schönes Wochenende verbrachten dort 37 Kinder und jede Menge Helfer und Helferinnen. Es wurde eine Schnitzeljagd durch das Dorf mit verschiedenen Zwischenstopps organisiert, wo es Eis, kalte Getränke, Süßes, frische Waffeln und Obst gab — bei den heißen Temperaturen eine willkommene Belohnung.

Die weiteren Aktivitäten wie Erbsenspiel, Fußball und Seilspringen wurden ebenso gerne angenommen. Ganz klarer Favorit war aber die Wasserbombenschlacht. 500 Wasserbomben flogen wie wild durch die Luft, wobei natürlich kaum ein Kind trocken blieb. Das Wetter war hervorragend, und somit konnte man wirklich die eine oder andere Wasserladung als erfrischend bezeichnen.

Zum Abend hin wurden Würstchen gegrillt, dazu gab es Pommes, Rohkost und Stockbrot am Lagerfeuer bis alle Kinder satt waren. Um Mitternacht waren alle Kinder in ihren Zelten, wobei man noch das ein oder andere Pläuschchen hörte.

Nach einer kurzen Nacht gab es am frühen Morgen ein gemeinsames leckeres Frühstück, und das schöne Wochenende war auch schon wieder im Nu vorüber.

Der TV Mützenich bedankt sich beim kompletten Helferteam sowie bei den Helfern beim Zeltaufbau und -abbau. Die Freude auf das kommende Jahr ist groß.