Yoga und Pilates in der Tanzwerkstatt in Rollesbroich

Langsames Training: Neuer Yoga-Pilates-Kurs in der Tanzwerkstatt

Neu im Programm der Tanzwerkstatt, Gewerbegebiet Rollesbroich, Einsteinstraße 7, ist der Yoga-Pilates-Kurs mittwochs von 9 bis 10 Uhr. Pilates ist ein langsames Training zur Kräftigung der Muskulatur.

Vor allem die tieferliegenden Muskelgruppen werden durch die Pilates-Methode angesprochen. Hinzu kommen Yoga-Elemente, die die Flexibilität, den Gleichgewichtssinn und die Muskelausdauer fördern. Zusammen mit bewusster Atmung führt dies zu einem intensiven Ganzkörpertraining und damit zu einer gesünderen Körperhaltung.

Wer mehr möchte, kann montags von 18.30 bis 19.30 Uhr beim „Funktional Fit“ ein Workout zur Kräftigung der Beine, des Rückens und des Rumpfes und dadurch Stabilisierung der Fuß- und Kniegelenke mitmachen oder beim „Power Fit“ mittwochs von 19 bis 20 Uhr seine Kondition, Bauch-, Rücken-, sowie Arm- und Schultermuskulatur trainieren.

Mit „Bauch Fit“ gibt es donnerstags von 19 bis 19.30 Uhr ein intensives Express Workout, welches gezielt den Bauch trainiert, aber auch den Rücken und damit eine hervorragende Stabilisierung für die tragende Mitte (Wirbelsäule) erreicht. Das direkt anschließende „Dance Fit“ verbessert mit einem Cardio-Training das Herz-Kreislauf-System (donnerstags 19.30 bis 20.30 Uhr). Für die Entspannung sorgt „Pilates & Stretching“ donnerstags von 20.30 bis 21.30 Uhr. Beim „Athletic Circuit Fit“ wird freitags von 19.30 bis 20.30 Uhr durch eine Mischung aus Kraft-, Herz-Kreislauf- und Agilitäts-Training die eigene Leistungsfähigkeit für alltägliche Belastungen als auch für andere Sport- und Tanzarten gesteigert.

Wer Lust hat, kann einfach bei einer kostenlosen Schnupperstunde vorbeischauen. Der Einstieg ist bei allen Angeboten der Tanzwerkstatt jederzeit möglich. Weitere Informationen im Netz. unter www.tanzwerkstatt-simmerath.de.

Mehr von Aachener Nachrichten