1. Lokales
  2. Eifel

Kalterherberg: Workshop des Musikverbands: Damit Atmung und Technik besser werden

Kalterherberg : Workshop des Musikverbands: Damit Atmung und Technik besser werden

Im Musikverband Aachen wurden im Herbst Workshops für verschiedene Register angeboten. So trafen in Kalterherberg zwölf Posaunisten aus mehreren Musikvereinen der Kreisverbände Aachen und Euskirchen unter der Leitung des Dozenten Bert Conzen. Dieser ging besonders auf die Themen Ansatz und Atmung ein, was anhand eines Swingstückes auch einstudiert wurde.

Die reehcagwrlkS red vMeirnekesui erntfa cish gnieie nWoehc eärpts uahc ni egrtlh,rebrKae um ichs neibdlrwi.uezte Henair nnhmea hsoowl Afnngäre als ahcu rtiettrsconhegef uaceglgrSzeh sau nde erneBcihe Aahnce dnu ensrhEicuk lt.ie

rDe entzDo nsEah ,oKahdrao efuusehrzealsgBcrg dnu lmeeasehgi egtlMdii erd e„luB anM r“oupG sowie dse iru„eqC uD i“Sose,ll eretfteiv mti ned herelnTmnie die eTehnm gnm,iiT iTkcnhe dun noanroiitodK ma gulcazgSeh t()Se iwoes hauc na usnoemntn-nePurnsiIcrtile.K-es

enD hAslucssb edr keprheoWorish ncmahte ndna am ehcelgin tOr ied tiofx.nSneoas rtUne edr tiLeugn dse teoDznen oetTnrhs eniSkrrg awr heri inee eoßrg pGuerp onv -tAl dun nos-foxToenntaSrei momenk,eg um cshi wee.rbldetiiunz ieD rmlTneeeih naewr onv rde eeornklc trA dse eDen,zotn rde asu rde dTal-ToanB-Vt syto“enea„vH bknenta tsi, atotl begsetreit dun üenrdw hics tfoosr rdeiew uz eneim oWohpskr ennmalde.

hucA mi eodmkemnn rJha wrid erd kMiavndbersu rwdiee Wsshkroop für eernsevhcdei riseeRgt abteenni. rhNsäee ridw mi rüFajhhr ufa erd senrneiettIet des desbVarn .nanngeeebtegkb