1. Lokales
  2. Eifel

Aachen: WestLB-Paket: Anteil der Sparkasse Aachen „nicht von Pappe”

Kostenpflichtiger Inhalt: Aachen : WestLB-Paket: Anteil der Sparkasse Aachen „nicht von Pappe”

Dass sich die Sparkasse Aachen am Rettungspaket für die WestLB beteiligen muss, das ist klar. Doch in welcher Höhe, dazu wollte Hubert Herpers als Vorstandsvorsitzender der Sparkasse auch am Donnerstag dem Städteregionstag keine genauen Angaben machen.

Auf rtgAan rde kraFPnDoS-ti ahtet erd hasp-nkesreCfSa eid 27 eogbtenrdeAn brüe die nAisgkerwunu esd sumtegntsRrhsic rüf edi sanLdebkna .tfroeminir rNu so veli its uas rde eaarskSps uz nh:reö uAf der ienen tSiee sie „red trgaeB nhict von ”epap,P ufa rde neaednr eeSit wrdee edr gaetBri muz tRaeuntkgstpe e„id Sssapeakr inthc sözn,te”rer gsta rehsrperePsces taWrle rzFnena fua rAeafgn nud ottenb ziguc,elh sdsa ied nueen enceitnfVglurph neike eginenvta iruesngnAwuk auf sda eaizfilnlen genEgenatm rde Saekrpssa frü omKnnuem udn Veenier bhaen ede.wr F:annrze D„aanr rdiw icsh dei skaprasSe emsens ase.l”sn