1. Lokales
  2. Eifel

Widdau: Wasser soll sauber in die Rur fließen

Widdau : Wasser soll sauber in die Rur fließen

Die Bäume sind längst gefällt und schwere Bagger haben das Gestein zertrümmert und abtransportiert. Entstanden ist im Grünental an der Abzweigung nach Widdau ein gewaltiger Krater.

eDi eeätSgotdrin rhttircee an rde esKrßistrae 26 ein .gcälRekbnrekeen 040.000 uEro etktso ied ßaeamh.nM „reD scszäheeGrwstu erorrftde diese A”,ibrtene rätekrl bHuert inrtceaPilpp,ghh uezrdistäng tesleArmit edr et.gndrSitäeo eDi rKesrsißeat ,62 ied rudch diauWd ü,rfht sümes stwstenäer de.nwer eWil ufa edr arßetS areb hcnti zaull ivel eVhrekr rec,hthsr muss knie klFebeenci,rt esonrnd hlgidiecl nie teecbknesbAz guatbe .werend ieD chtsgurenmun,Vez eid nhitc in ide Rru nlageeng ose,nll ensezt scih auf dem cBnbedeneko ab, asd klegräte raWses utflä in nde Fsl.us nEi Zggnua stteixeri ribetes, so adss eid reßnalütresGant hticn obanegeuhfrc redwen umss. 2K1 rwdi isteliwee erfAhgntuornerbeecue dun unerrete iwdr mi gueZ der rauaBbietne hcdeoj dei K62 nov rde zunrKueg sbi ruz lealpeK ni Wa.iddu Frü dei euäm,B die med cnBkee eicnehw umstsen, nids ltua hepthgaPipnilcr Esmaeranhtzmßna egt.paln eDi eaBraubetin enlosl im mrSmeo goslhessenacb isne.