Aachen: Vorfahrt missachtet: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Aachen: Vorfahrt missachtet: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Ein 17 Jahre alter Rollerfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der junge Mann aus Nideggen war von Strauch kommend auf der Kesternicher Straße unterwegs. An der Kreuzung wollte er links in Richtung Kesternich abbiegen.

Dabei übersah er einen von Kesternich kommenden Pkw und nahm diesem die Vorfahrt.

Nach Angaben der Polizei habe die 20-jährige Fahrerin noch versucht zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Der Rollerfahrer muss stationär behandelt werden, die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Mehr von Aachener Nachrichten