Imgenbroich: Volkshochschule bietet Kurs „Rosen schneiden“ an

Imgenbroich: Volkshochschule bietet Kurs „Rosen schneiden“ an

Die Volkshochschule Südkreis Aachen bietet in Zusammenarbeit mit den Rosenfreunden in der Städteregion Aachen und der VHS Eschweiler eine Veranstaltung „Rosen schneiden!“ an.

Diese alte Kulturtechnik soll am Samstag, 27. April, von 11—17 Uhr vermittelt werden. Um 11 Uhr trifft man sich in Monschau-Imgenbroich, im Restaurant „Kaisersaal“, Triererstr. 257 und hört ca. 90 Minuten „Theoretisches“ über den Rosenschnitt und erfährt viel über aktuelle Züchtungen.

Man isst gemeinsam eine Kleinigkeit zu Mittag und anschließend geht es dann in den sehr idyllischen und ganz in der Nähe gelegenen Rosengarten der Familie Schlagloth, der vor kurzem im WDR vorgestellt wurde. Bitte unbedingt eine Rosenschere und Gartenhandschuhe mitbringen.

Referent ist Thomas Lolling, der Leiter des Rosariums im Dortmunder Westfalenpark. Der Preis beträgt 15 Euro inklusive Mittagsimbiss. Interessierte werden gebeten sich bei Sigrid Liedtke, Telefon 02472/6564 oder e-mail sigird@liedtke-mon.de anzumelden.

Mehr von Aachener Nachrichten