Schmidt: Volksfest in Schmidt: Spaß mit der Feuerwehr

Schmidt: Volksfest in Schmidt: Spaß mit der Feuerwehr

Obwohl es ziemlich feucht und windig war, fand die Schmidter Bevölkerung doch den Weg zum Gerätehaus, um dort ein Volks- und Kinderfest zu feiern.

Viele Spielmöglichkeiten wurden den Kindern angeboten, brave Ponys trugen kleine Reiterfreunde auf ihrem Rücken. Die jungen Gäste konnten Stelzen und Rollskier ausprobieren, und geduldig schminkten geschickte junge Damen den Kleinen tolle Motive ins Gesicht. Sehr begehrt war die Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto; aus der großen Tombola, die die Schmidter Geschäftsleute kräftig unterstützt hatten, nahmen die Besucher tolle Preise mit nach Hause.

„Alle Kameraden sind im Einsatz, um unseren Gästen Freude und ein paar gesellige Stunden zu bereiten“, stellte der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Schmidt, Paul Frings, fest.

Die Frauen hatten köstliche Kuchen gebacken, außerdem gab es Grillspeisen und Reibekuchen. Am Nachmittag spielte auch noch die Musik, der Musikverein Frohsinn und das Trommler- und Pfeiferkorps machten ihre Aufwartung mit flotten Melodien. Eine Tanzgruppe mit Kindern aus dem katholischen Kindergarten bekam viel Beifall für ihren Auftritt. Aus dem Erlös dieses Festes wird eine Spende an den Kindergarten gehen, erfuhr man vom Förderverein.

(ale)