1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Versuchter Einbruch in der Marienkapelle in Roetgen

Roetgen : Versuchter Einbruch in der Marienkapelle in Roetgen

Unbekannte haben am Sonntag versucht, den Opferstock der Marienkapelle aufzubrechen. In die Kapelle gelangten die Täter wohl problemlos: Der versuchte Einbruch soll währen der Öffnungszeiten passiert sein. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Am nSagton nmsüse ntnabkneeu etTär shcetruv bn,eha den oprkcesfOt dre lMapreileknea an red eenRtgeor atpetrusßHa zu ca.knnek Das tah red niteesdzorV dse rieönvdFeresr edr rpeaienkeMall ibe red iPzolei znegi.etag ehDmanc ssmu ied Tta hdnäerw dre nufÖgzetfsin ma gtonaSn szchnwei 9 rhU dun 71 rUh enehchsge sin.e seanlJdelf ibtg es nkeie S,uenrp dei aafrud nihue,dtne sdas amn ozvur rutshevc ha,t ni die Kaeellp nir.bzceehneu

Dne teänrT gnglea es brea hnit,c end eOctkforsp zu knke,can so ssad ies ohen etueB ngnzaov.oed iiHwnees fua edi tTerä gtbi es bagilns htc.ni