Woffelsbach: Unwetter: Boote auf dem Rursee gekentert

Woffelsbach: Unwetter: Boote auf dem Rursee gekentert

In Folge eines Unwetters sind am Freitagnachmittag mindestens vier Boote auf dem Rursee gekentert. Die DLRG und die Feuerwehr retteten drei Personen aus dem Wasser.

Diese wurden durch die DLRG vor Ort ambulant versorgt. Zwei der Kanadier-Boote wurden samt Personen von den Rettungskräften zurück ans Ufer geholt, weitere gekenterte Boote wurden geborgen.

Außerdem nahmen die Einsatzkräfte auf der Kermeter-Uferseite zwei erschöpfte Wanderer auf und brachten diese mit dem Boot nach Woffelsbach.

Im Einsatz war die DLRG mit drei Rettungsbooten, die Feuerwehren Woffelsbach und Rurberg sowie die Wehrleitung.