1. Lokales
  2. Eifel

Einruhr: Unterführung für Fußgänger zur Querung der B266 in Einruhr?

Einruhr : Unterführung für Fußgänger zur Querung der B266 in Einruhr?

Nicht nur die zahlreichen Wanderer auf dem Premium-Wanderweg Eifelsteig wundern sich, wenn sie am Ortsrand von Einruhr angekommen, die viel befahrene Bundesstraße 266 in der Nähe der Rurbrücke überqueren müssen. Auch sonst herrscht in diesem Bereich reger Fußgängerverkehr auf der Fahrbahn.

mU an smiede Gnfperhkatenu hatauferd üfr eihlfAb uz goes,nr its unn panlge,t eine rßtnnurguFugenegürähf nurte edr tanBssdrßeue nz.lugaeen chNa renie tsiOstrgubchgien esatbfs csih ni der htescnnä oehcW cuha red ufssaiasbcuuhsTe dre Geemnied Shtairmme itm medise .Teahm Die ngtSziu dinetf sattt ma itsDe,nag 4.1 metbSere,p um 81 hUr im alSguasnistz dse asusatheR. orgtetellsV diwr in ideers znSutig ucah ide Plnunag frü ied ernrngeuuE rde tsßereaRrmö ni ruihnrE udn edi Pnualgn rfü den dsnabuaEu dre ßrhnaeugecEsstrßlis meorrbchsaBm in dsehhreiccEi. Beaernt wrid chua breü enine Agnrta sed teotresrshrOvs urz gtndnunstsazeI dre eGtrineaeßdesm nszceihw rerusEhrkn dnu WteriHsetehctroir. emTehn ni dre ugtSzni weran efnalesbl coshn ägiefrhu sensspDniusktikou ni edr elf:ethÖntckfii sE tgeh um die sVasoeitkrrunteih in eromasmfdrL dnu edn lMämooartrrd in erd nemeeGdi emitnS.hIarm hntci löietfernfch ngitSzu idrw tuner edamrne ebrü ied rgebeaV onv lnIgnetieguereniuns zmu rtjeoPk e„Bul Stpo - toH Sop”t J(dtserogmuunsui am /slWhRfbsfaeocueer ) reeenvb.g beEasnllf beevreng rwid edr rgAuaft ruz ugnnelgA iseen ktpsPzraeal mi ehanmR rde Deßsgoatcrwhikeulnfnmanm coe.absfWflh