Eifel: „Unser Dorf hat Zukunft 2018“: Dank an Kalterherberger Dorfbevölkerung

Eifel : „Unser Dorf hat Zukunft 2018“: Dank an Kalterherberger Dorfbevölkerung

Im Nachgang zur Bereisung der Bewertungskommission zum Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2018“ Anfang Juni bedanken sich der Kalterherberger Ortsvorsteher Norbert Rader und alle Beteiligten ausdrücklich für das große Engagement der Dorfbevölkerung in allen Bereichen der Präsentation.

<

p class="text">

Unabhängig von den Ergebnissen der abschließenden Bewertung im September sei die gelungene Darstellung des Ortes sicher nicht nur der Erfolg einzelner Personen oder Gruppen, sondern der Erfolg einer aktiven und in der Sache engagierten Dorfgemeinschaft. Auf dieser Basis könne Kalterherberg positiv auf die weiteren Entwicklungen im Ort schauen.

Mehr von Aachener Nachrichten