1. Lokales
  2. Eifel

Simmerath: Unfall mit Folgen: Azubi mopst Auto des Chefs

Kostenpflichtiger Inhalt: Simmerath : Unfall mit Folgen: Azubi mopst Auto des Chefs

Auto unerlaubt „geliehen”, Unfall gebaut, Job verloren - und obendrauf noch eine Strafanzeige vom ehemaligen Chef eingefangen: Für einen 17-jährigen Auszubildenden bei einem Autohändler in Simmerath hatte die Sehnsucht nach der Freundin schwerwiegende Konsequenzen.

eDm Aiubz akm am mtsgtDineatrnoag wolh orv elruta Snnelehtegmcitr mi uhacB die ed,eI seeni reiundFn zu .euhencsb zDau ”„elih re hcis - hneo zu rngfae - eneni Wgaen omv eäGedln esd .uButsAehsiaoe rinese ntsäluhwerAe akm er adinslegrl cntih n:a Auf emeni rlPapktaz in hStemrima uretcsht erd Jä1ire7-gh afu edm erstnevei dnBeo geneg ein ktgpreesa o.tAu iEnne nceerishhrFü eoktnn rde negju nnaM edr Peizilo eib der lffaanlUueanmh nhitc izgeen - re hta mäcihnl hcon rag e.inken hNoc sbeesr: asD eg”enlehi„e oAut eds feChs rwa itcnh eanilm ae.elguszns Dre ätodAnlrueh war ovn edr pizoruttS neiess iusAzb nalctürhi llaes ederan las t:nagena rE taeertttes eragenfatSzi und eegtl edm njengu Mann ,nahe sihc nenei nunee nuAzausdiblptslg zu hue.scn