1. Lokales
  2. Eifel

Roetgen: Unerwartete und unnötige Pleite

Roetgen : Unerwartete und unnötige Pleite

Bisher hatte der Tabellenvorletzte der Handball-Verbandsliga, der TV Refrath erst drei Spiele gewonnen - beide Spiele gegen den punktlosen Tabellenletzten Kuchenheim und das Hinspiel gegen den TV Roetgen. Am Samstagabend feierte die schwache Truppe aus dem bergischen Land den vierten Saisonerfolg.

hacN dem e0:i1Sg3-3 mi eilisnHp nwnaeg eis huca das ekliRscüp eengg ied Rtoegrene tim .27:32 Eeshtrpenncd fegaesrnnes rgeeitera etesonRg eTnarri dBrne traa.rdMqu h„Ic nib uchäsnttte, eahb rbea chua cihnt herm wtra,eetr nnde wri nabeh in iesedr hWeoc umak inrrnaitee knnne,ö ad hmer sal ide ehbal nshtcafMna chan aervalnK nkark .wra eWnn nam mi kafsAebgpmtsi gnäth, eewrart ihc earb nehdcno neei rdenae lt”nslEeu.nig