Simmerath: Unbekannter legt Glasscherben in Sandkasten aus

Simmerath : Unbekannter legt Glasscherben in Sandkasten aus

In einem Sandkasten in Simmerath wurden wohl vorsätzlich Glasscherben ausgelegt. Ein Erwachsener verletzte sich leicht am Fuß, wie die Polizei am Freitagabend berichtet. Zeugen sammelten die Scherben ein, um weitere Verletzungen zu verhindern. Kinder wurden nicht verletzt.

Aufgrund der Verteilung der Glasscherben geht die Polizei Aachen aktuell von einer vorsätzlichen Tat aus, wie auf Nachfrage unserer Zeitung bestätigt wurde. Ob damit gezielt Kindern geschadet werden sollte, ist noch unklar.

Betroffen war der Spielplatz an der Fuggerstraße in Simmerath. Weitere Vorfälle dieser Art sind der Polizei derzeit nicht bekannt. Die Berufsfeuerwehr und der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamts Simmerath sind im Einsatz. Die Kriminalwache ermittelt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten